Wasserschloss

Wasserschloss
Wasserschloss

Es ist eine der wasserreichsten Gegenden der Schweiz, das sogenannte "Wasserschloss". Hier fliessen die drei Flüsse Aare (im Vordergrund), Reuss (Zufluss rechts von der Bildmitte) und Limmat (link) zusammen. Die drei Flüsse entwässern gemeinsam mit ihren Nebenflüssen rund 40% der Schweizer Landesfläche. Zum Einzugsgebiet gehören das Berner Oberland, das Voralpengebeit des Kantons Freiburg, grosse Teile der Kantone Waadt, Neuenburg, Solothurn, Aargau, Zürch, Glarus sowie ein Teil des Kantons St. Gallen - und natürlich die Innerschweiz. Ab dem Zusammenfluss der drei Flüsse ist die Aare, bis sie sich in Koblenz in den Rhein ergiesst, der wasserreichste Fluss der Schweiz: Die Wassermenge der drei Flüsse ist 50% höher als jene des Rheins direkt vor dem Zusammenfluss.

Die Flussaue rund um den Zusammenfluss von Aare, Reuss und Limmat ist seit 1989 als "Aue von nationaler Bedeutung" geschützt.

 

Mehr Bilder aus dem "Wasserschloss", dem Zusammenschluss von Aare, Reuss und Limmat gibts unter dem Tag Wasserschloss

http://www.worldofpics.ch/portfolio/welt/22-schweiz/141-wasserschloss.html
contentmap_plugin